Allgäuer Wirschaftsmagazin

Wir freuen uns auf einen weiteren Beitrag in der Ausgabe 02/2021 des Allgäuer Wirtschaftsmagazins

Den Beitrag können sie hier als PDF-Datei herunterladen:
Alles aus dem ff – Allgaeuer Wirtschaftsmagazin 02-2021

Vorstellung fischer finance im Allgäuer Wirtschaftsmagazin

Wir freuen uns auf den Beitrag in der Ausgabe 06/2020 des Allgäuer Wirtschaftsmagazins.

Den Beitrag können sie hier als PDF-Datei herunterladen:
Vorstellung fischer finance im Allgäuer Wirtschaftsmagazin

asuco Zweitmarkt – Immobilien

RAUS AUS DER ZINSFALLE

Viele unserer Kunden kennen und schätzen bereits seit Jahren die Anlageerfolge von asuco.

Um Ihnen die Firma asuco aus München und deren erfolgreiche Anlagestrategie näher zu bringen ….

hier die Vorteile auf einen Blick:

  • Investition in den lukrativen Immobilien-Zweitmarkt
  • Sehr breite Streuung mit ca. 400 verschiedenen Gewerbe-Immobilien ausschließlich in Deutschland
  • Vermietungsstand von 98%
  • Aus Sicherheitsgründen kein Fremdkapital von Banken
  • Sehr günstiger Einkaufspreis von durchschnittlich 68% (des ehemaligen Verkaufspreises)
  • Zinssatz: bis zu 4,5 %
  • Zusatz-Zins: bis zu max. 5,5 % zusätzlich (mögliche Gesamtverzinsung: max. 10 %)
  • Laufzeit: ca. 10  Jahre zzgl. Verlängerungsoption
  • Mindestanlagesumme: 5.000,- EUR
  • Alle Vorgängerfonds laufen über Plan und schütten mehr aus als prognostiziert

Ich kenne die zwei Inhaber und Geschäftsführer, Herrn List und Herrn Schloz, seit vielen Jahren persönlich.
Sie haben den Immobilien-Zweitmarkt erfunden, sehr erfolgreich weiterentwickelt und sind Marktführer.

Ihr spezielles Knowhow in diesem Segment sucht in Deutschland seinesgleichen.

Hier finden Sie weitere Informationsmaterialien:

 

Ich freue mich auf Ihre Fragen und Zeichnungswünsche.

Ihr Roland Fischer

Unsere wissenschaftliche Investmentphilosophie

Unsere wissenschaftliche Investmentphilosophie:

„Durch unseren wissenschaftlichen Portfolioaufbau dem Anleger die volle Performance der Kapitalmärkte zukommen zu lassen und die Rendite steigern, das geht!“

Hier die wichtigsten Punkte in Kurzform:

  1. Wissenschaftlicher, nobelpreisgekrönter Ansatz:  Kleine Unternehmen bringen mehr Rendite als große.  Unterbewertete Substanzaktien rentieren besser als Wachstumstitel.  Seit vielen Jahrzehnten.
  2. Keine Ausgabeaufschläge bei Neuanlage oder Umschichtung
  3. Die jährlichen Verwaltungskosten der einzelnen Anleihe- bzw. Aktienfonds liegen zwischen 0,15 und max. 0,5% p.a. (normale Investmentfonds haben meistens 1,5% p.a.!!!)
  4. Kein Markttiming (stattdessen buy and hold-Strategie mit jährlichem Rebalancing).  Wenn z.B. die besten 15 Börsentage in den letzten 30 Jahren verpasst wurden, dann sinkt die Rendite von 9% auf 3,9% für den Anleger.
  5. Kein Stockpicking, keine risikoreiche Einzeltitelauswahl
  6. Keine Länder- und Branchenbevorzugung, Abbildung der weltweiten Marktkapitalisierung.
  7. Wir investieren zur Risikominimierung in 13.000 Einzelanleihen und Einzelaktien weltweit
  8. Einsatz von nachhaltigen Aktienfonds unter Verzicht auf Unternehmen, die ihr Geld mit Massentierhaltung, Streumunition, Tabak, Kinderarbeit, Braunkohle oder hohen Treibhausgasemissionen verdienen. Dies bedeutet keinen Verzicht auf Rendite, ist also sowohl ethisch, öklogisch als auch renditemaäßig wert- und sinnvoll!
  9. Nach Herausarbeitung der persönlichen Ziele und Wünsche und nach Erstellung des persönlichen Risikoprofils des Kunden erfolgt die Auswahl des passenden Portfolios von sehr konservativ bis wachstumsorientiert.

Das bedeutet für Sie:   Mehr Rendite bei gleichem Risiko, Sie kommen jederzeit an Ihr angelegtes Geld, sind also äußerst flexibel und ein gutes Gefühl, das Sie ruhig schlafen lässt!

Zur Erstellung des persönlichen Risikoprofils setzen wir bei unseren Kunden eine Software ein, bei der Sie durch die Beantwortung von 25 psychologischen Fragen eine hervorragende Einschätzung Ihrer persönlichen Risikoneigung bekommen.

Gerne senden wir Ihnen per Mail die Fragen zu.
Einfach bei uns anfordern!

Bei uns erhalten Sie …

– Transparente Vergütung statt versteckte Provisionen

– unabhängige bedarfsgerechte Beratung statt Verkaufsdruck

– langfristig erfolgreichen Investmentansatz statt Verkauf von Produkten mit den höchsten Provisionen

Das Wichtigste an einer Investmentphilosophie ist, dass man eine hat, der man treu bleiben kann!
Kostengünstig,  nachvollziehbar u. erfolgreich!

Weitere Informationen finden Sie hier: Unsere Investmentphilosophie

unser neuer Mitarbeiter ist da: Kiri

kiri"Ich bin ein Edelholz und der am schnellsten wachsende Baum der Welt. Das ist gut für die CO2 Reduktion und gut für Investoren. Ich wachse pro Jahr 6 Meter und kann schon ab dem 7. Jahr geerntet werden. Ich mag es warm, windgeschützt und sonnig und werfe im Herbst mein Laub ab."

weiterlesen … »